Über uns

studio das weisse haus wurde 2013 als ein selbstständiges Projekt des weissen hauses ins Leben gerufen, das den Fokus seiner Aktivitäten auf den Produktionsprozess und dessen Bedingungen legt: Es bietet internationalen und lokalen Künstler/innen einen Ort für ihr kreatives Schaffen. Durch die Einbindung von internationalen Kurator/innen, Theoretiker/innen und Kritiker/innen in das Programm, bietet studio das weisse haus eine wichtige Plattform für die Diskussion und Reflexion über künstlerische Praxen.

Das 1981 gegründete österreichische Kunstmagazin PARNASS steht für kompetente und qualitätsvolle Berichterstattung und bietet einen umfangreichen Überblick über das österreichische Kunstgeschehen und relevante internationale Highlights. Ergänzend betreibt Parnass ein Online-Portal, über das auch internationale Leser/innen erreicht werden. Ein besonderes Anliegen ist es, jungen Künstler/innen sowie etablierten Positionen der Gegenwartskunst eine Plattform zu bieten und sie in umfangreichen Porträts vorzustellen. Gerade für erstere ist die Präsenz in einem renommierten Medium ein wichtiges Tool, um ihr Werk einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren.