Über uns

studio das weisse haus wurde 2013 als ein selbstständiges Projekt des weissen hauses ins Leben gerufen, das den Fokus seiner Aktivitäten auf den Produktionsprozess und dessen Bedingungen legt: Es bietet internationalen und lokalen Künstler/innen einen Ort für ihr kreatives Schaffen. Durch die Einbindung von internationalen Kurator/innen, Theoretiker/innen und Kritiker/innen in das Programm, bietet studio das weisse haus eine wichtige Plattform für die Diskussion und Reflexion über künstlerische Praxen.

Das erfolgreiche Online-Magazine C/O VIENNA MAGAZINE (deutsch/englisch) wurde 2015 gegründet, um Kreativen eine internationale Plattform zu bieten. Schwerpunkte sind unter anderem Kunst, Design, Mode und Architektur. Neben großen Porträts (Interviews) werden Events und Orte vorgestellt. Im Herbst 2017 wird C/O VIENNA zudem ein Printmagazin launchen und seine analogen Salons in Kooperation mit lokalen Institutionen und Festivals weiterführen. Das Redaktionsteam aus freien Journalist/innen, Fotograf/innen und Blogger/innen besteht aus einem Kernteam von circa zwölf Personen. Die erfahrene Chefredakteurin und Gründerin Antje Mayer-Salvi wird den/die KritikerIn während der Residency betreuen.