Über das Programm

Seit 2014 bietet das studio das weisse haus bereits Residencies für internationale Autor/innen an. Das Programm zielt darauf ab, die Wiener Kunstszene kennenzulernen und im Rahmen eines umfassenden Mentoring-Programms wesentliche Einblicke in die Abläufe eines etablierten Mediums zu erhalten. Bisherige Kooperationspartner waren EIKON – Internationales Magazin für Fotografie und Medienkunst sowie die Tageszeitung Der Standard.

Wir freuen uns, dieses Programm nun erstmals in Zusammenarbeit mit dem renommierten C/O VIENNA MAGAZINE zu realisieren. Unser Angebot umfasst nachstehende Leistungen:

studio das weisse haus bietet
> kostenlose Wohn- und Arbeitsräume

> einen einmaligen Reisekostenzuschuss von € 200,-
> organisiert den uneingeschränkten Zugang zu diversen oben angeführten Veranstaltungen
> fördert den Austausch mit in Wien lebenden Künstler/innen und Kurator/innen

C/O VIENNA MAGAZINE bietet
> ein umfassendes Mentoring-Programm mit folgenden Schwerpunkten:
>>> Einblicke in den redaktionellen Ablauf
>>> Vor- und Nachbesprechung von selbstständig erstellten Beiträgen
>>> Einbindung in konkrete Projekte
> Publikationsmöglichkeit von Fotos, Texten und Interviews (im Magazin und in den Social Media Kanälen von C/O Vienna)