Richtlinien und Kriterien für die Bewerbung

Die Ausschreibung richtet sich ausschließlich an Autor/innen mit ausgezeichneten Deutschkenntnissen, die nicht in Wien leben und arbeiten. Die Bewerber/innen können als Autor/innen und Journalist/innen oder als Kurator/innen und Theoretiker/innen mit Schwerpunkt zeitgenössische Kunst tätig sein und sollten Vorkenntnisse mitbringen.

Bei Interesse bitten wir um Zusendung folgender Unterlagen als PDF, mit dem Betreff Bewerbung Critic in Residence, bis spätestens 20.07.2017, 17 Uhr an applications@dasweissehaus.at

> vollständig ausgefülltes Bewerbungsblatt [download]
> professioneller Lebenslauf
> 3 Artikel/Interviews/Beiträge in deutscher Sprache aus den vergangenen drei Jahren, die im Idealfall bereits veröffentlicht wurden
> Auswahl von max. 10 beispielhaften Fotos aus eigener Produktion (Ausstellungsansichten, Dokumentation künstlerischer Werke und/oder Arbeitsprozesse), wenn vorhanden, Instagram Account und/oder Filme/Videos